Oft habe ich mich vor den Sitzungen ein bißchen gefürchtet, ähnlich wie man sich vielleicht nachts vor dem Baden in einem See fürchtet. Aber ähnlich wie beim nächtlichen Baden war nach den Sitzungen oft vom Gefühl durchdrungen, wieder einen Schritt weiter gekommen zu sein.

Wenn ich es gerade brauchte, konnte Sandra mich einfach auffangen oder mir ein aufmerksames Ohr leihen. Meistes jedoch hat sie mich sanft und ermutigend mit meiner Wahrnehmung zu meinen eigenen Grenzen geführt.Wir haben dort zusammen verweilt, die Grenze gemeinsam untersucht, ihr eine Stimme gegeben und ich konnte mich dadurch viel besser begreifen und nett zu mir sein.. Und wenn ich bereit dazu war, sind wir  zusammen über die Grenze hinausgegangen, so konnte ich spüren, was möglich ist. Neues Terrain erobern. Das war oft nicht einfach, aber es hat sich jedes Mal für mich gelohnt. Immer habe ich mich dabei gehalten und gut aufgehoben gefühlt.
Wer die Bereitschaft zur Veränderung mitbringt und bereit ist an sich zu arbeiten, kann große Erfolge haben.

 

Martin, 42, Islandliebhaber, Berlin

 

 

Dein Weg zu mir - so einfach geht`s

1. Anrufen oder Mail schreiben

2. Termin vereinbaren

Telefonische Erstberatung
Probesitzung 60/90 Min

3. Anliegen in die Praxis bringen